Erfolge

Erfolgsgeschichten unserer Franchise-Partner

Hüseyin Cetingöz, Franchise-Partner Konstanz

Wir waren so glücklich über diese tolle Unterstützung, dass wir mit unseren Helfern abends noch spontan beim Italiener gefeiert haben!

Erfolgsgeschichte

„Ich bin erst seit einem Jahr Franchise-Partner von The Body Shop, aber ich weiß jetzt schon, dass ich mich für das richtige Unternehmen entschieden habe! Ich fühle mich wie in einer großen Familie, in die ich als neues Mitglied aufgenommen wurde. Die ehrliche und offene Art der Kommunikation schätze ich sehr und es ist immer jemand da, der mir schnell und kompetent weiterhilft. Unvergessen vor allem die großartige Hilfe in der Anfangsphase!

Ich erinnere mich noch genau: Es war kurz vor der Shop-Eröffnung und ich hatte eine 47-seitige Auflistung mit Eröffnungsware in der Hand und keine Ahnung, wie all die Artikel entladen, ausgepackt und eingeräumt werden sollten. Die Firmen-Zentrale reagierte sofort und schickte mir fünf Mitarbeiter, die solange Regale bestückten, wischten und putzten, bis das The Body Shop Geschäft aussah wie es aussehen sollte. Wir waren so glücklich über diese tolle Unterstützung, dass wir mit unseren Helfern abends noch spontan beim Italiener gefeiert haben!

Wie ich dazu gekommen bin, ein The Body Shop Geschäft zu eröffnen? Ich habe seit 1996 einen Friseurbedarfs-Handel, der auch Endverbrauchern Haarpflege-Produkte anbietet. Da lag es nahe, im gleichen Umfeld noch Kosmetik zu vertreiben – und ich wollte eine starke, bekannte Beauty-Marke mit einem einheitlichen Unternehmensauftritt, einem zielorientierten Marketing und Werten, die ich uneingeschränkt teilen kann. Und da bin ich bei The Body Shop genau richtig.“ 

Sandra Leicht, Franchise-Partner Ingolstadt

Den Business-Plan habe ich damals selbst erstellt, aber das Team von The Body Shop hat mich bei allen Fragen toll unterstützt!

Erfolgsgeschichte

„Natürlich gibt es auch Herausforderungen, aber alles in allem macht mir die Zusammenarbeit mit The Body Shop großen Spaß! Mit The Body Shop bin ich das erste Mal in der Apotheke meines Mannes in Berührung gekommen! Ich arbeite dort als Angestellte im Marketing, dem Personalwesen und im Einkauf von Nicht-Arzneiprodukten. Vor ein paar Jahren hat uns L’Oréal angeboten, an einem Test teilzunehmen und versuchsweise Produkte der Marke The Body Shop anzubieten. Das lief bei uns sehr gut, aber generell brachte der Vertriebsweg über die Apotheken wohl nicht den gewünschten Erfolg, da das Projekt wieder eingestellt wurde. Ich fand das damals total schade – vor allem, weil so viele Kunden nach den Produkten fragten. Das brachte mich auf die Idee, einen eigenen Shop zu eröffnen! 

Ich hatte ja schon immer Interesse an Kosmetik und Freude am Handel. Die Finanzierung stellte für mich auch kein Problem dar, da meine Bank-Beraterin ein Riesen-Fan von The Body Shop ist – das half! Den Business-Plan habe ich damals selbst erstellt, aber das Team von The Body Shop hat mich bei allen Fragen toll unterstützt!

Im März 2012 war es dann soweit: Ich habe im gleichen Einkaufscenter, in dem auch unsere Apotheke ist, „mein“ The Body Shop Geschäft eröffnet! Der Laden läuft prima (an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an mein großartiges Team!) und ich finde es einfach toll, dass ich einerseits mein eigenes Ding machen kann – auf der anderen Seite aber eine bekannte, internationale Marke im Rücken habe. Auch um das Marketing muss ich mir keine Gedanken machen, da es einen festen Marketing-Plan mit wechselnden Events gibt, für die ich immer automatisch alle erforderlichen Promotion-Materialien erhalte. Daran muss ich zwar als Franchise-Partner nicht teilnehmen, aber diese Möglichkeit lass ich mir natürlich nicht entgehen … Im Moment bin ich mit meinem Geschäft, der Apotheke und zwei Kindern gut ausgelastet, aber – wer weiß – vielleicht eröffne ich ja später noch ein zweites The Body Shop Geschäft!“

Barbara Rosengarten, Franchise-Partner Münster

Auch heute noch bin ich der Ansicht – Franchising ist der ideale Weg in die Selbständigkeit für alle, die wenig betriebswirtschaftliche Kenntnisse haben.

Erfolgsgeschichte

„Es ist unglaublich, wie die Zeit vergeht – jetzt bin ich schon seit mehr als 30 Jahren Franchise-Partnerin von The Body Shop! Auf das Unternehmen bin ich damals durch einen Zufall aufmerksam geworden: Ich war alleinerziehende Mutter, Dozentin für Deutsch und Englisch in der Erwachsenenbildung und auf der Suche nach einer neuen Perspektive. Da fragte mich eine Bekannte, ob ich als Übersetzerin mit zur The Body Shop-Zentrale nach Amsterdam fahren möchte. Ich sah all die herrlichen Düfte, die tollen Farben und die ausgefallenen Produkte – wie zum Beispiel das Bananen-Shampoo oder eine Ananas-Waschcreme. Und das Ganze war auch noch tier- und umweltfreundlich produziert!

Je mehr ich erfuhr, desto begeisterter war ich. Ich wusste, das will ich machen! 1985 habe ich dann den Shop in Münster aufgemacht. Auch heute noch bin ich der Ansicht – Franchising ist der ideale Weg in die Selbständigkeit für alle, die wenig betriebswirtschaftliche Kenntnisse haben. Denn man ist ja nicht allein, sondern erhält umfangreiche Schulungen und kann sich jederzeit Rat und Unterstützung von den Experten in der Zentrale holen. Alles in allem kann ich sagen: Das Konzept, ethisch produzierte Produkte mit vielen natürlichen Inhaltsstoffen aus aller Welt anzubieten, hat mich und meine Kunden überzeugt.“